Impressum   INFORMATIONSKOSMETIK  Hier bestellen: (SPONSOR  ID: 175381)                Nutzungsbedingungen          Datenschutz

Die Zellen erinnern sich, wie sie ursprünglich, als sie noch gesund und im Einklang mit der Natur waren. Kein Wunder, dass Informations-kosmetik so schnell so viele Menschen erreicht hat, die es dann weiter geben bzw. Weiterempfehlen, wie wir.

Tibor Jakabovics entwickelte eine Technik, wie er die Informationen all dieser besonderen Pflanzen, kolloidalen Metallen und Mineralien auf eine essenzielle Weise übertragen konnte. Eine Grundessenz mit tausenden von positiven Informationen.


Kosmetik aus Ungarn



- die Kosmetik, die Informationen überträgt

DIE KOSMETIK AUS UNGARN

INFORMIERT DIE HAUT, DEN KÖRPER UND DIE ZELLEN

DURCH DAS WISSEN DER NATUR

Bevor ich mit Informationskosmetik in Berührung kam, beschäftigte ich mich durch mein Studium der Philosophie mit der Wirkung von Gedanken auf Emotionen und Körper. Mir war durch wissenschaftliche Erkenntnisse der Quantenphysik und durch theologische und spirituelle Überlegungen klar geworden, dass die Materie verdichteter Geist ist. Materie ist Energie in einer sehr stabilen Struktur. Dennoch ist Materie im Kern lebendig und reaktionsfähig auf geistige informationen. Im Kosmos scheint alles miteinander zu kommunizieren, sich energetisch auszutauschen.

Masuro Emoto hat durch seine Wasserkristallphotos einen wunderbaren Beweis für diese Therorie geliefert. Wasser reagiert nicht nur auf die Schwingungen und Frequenzen von Musik, sondern auch auf Informationen durch Gedanken und geschriebene Worte. Daraufhin begann ich meine eigenen Gläser zu gravieren, wie hier im Bild rechts zu sehen ist. M. A. Dänzer untersuchte folglich auch die Struktur von Nahrungsmitteln und fand enorme Unterschiede zwischen biologisch und nicht biologisch angebauten Nahrungsmitteln. Die Behandlung der Pflanzen ist entscheidend wichtig für den inneren Ausdruck der Pflanze. Somit ist nicht nur klar, dass ein Apfelbaum, der am Rande einer Autobahn wächst, weniger gehaltvoll ist, als ein Apfel aus einem schönen nährreichen Garten, sondern dass auch die Behandlung der Pflanze, die Art der Ernte und die geistige Einstellung des Menschen einen Einfluss auf die Struktur der Pflanzen haben.

Zudem ist für mich Homöopathie schlüssig und frei von chemischen Substanzen. Ich vertraue nicht gern Präparaten, die rein stoffliche Wirkungen haben, weil sie oft genug eine grosse Palette von Nebenwirkungen auf den Beipackzetteln aufweisen. Und man muss ein Spezialist sein, will man mit Homöopathie gute Wirkungen erzielen.

Irgendwann kam die ungarische Kosmetik in mein Leben. Ich testete den Energiespray mit kolloidalem Gold auf der Haut, im Nacken und auch den Mundspray im Mundraum. Ich hatte bei Halsschmerzen oft ein Glas Wasser aus meinem gravierten Glas mit der Aufschrift „Heilung“ getrunken, doch noch nie hatte ich eine solch schnelle Wirkung, wie bei dem Mundspray aus Ungarn. Ich spürte meine Schmerzen kaum noch und war fasziniert welch positive Effekte sich neben der reinigenden Wirkung im Mund bei mir persönlich einstellten.


Ein gesunder Mensch hat 8000 Boviseinheiten (Biophotonen-Licht in den Zellen, siehe Prof. Fritz A. Popp). Die Energiesprays aus der ungarischen Kosmetikserie haben 59000 Boviseinheiten! Meine Zellen reagieren auf positive informationen, selbst wenn ich nicht daran glaube. Denn die Kommunikation zwischen Zelle und Präparat findet statt. (Siehe Kristallphotographien auf der Startseite)


Ich begann mich mehr für die Kosmetik vom Medizinwissenschaftler und Begründer T. Jakabovics zu interessieren. Tibor Jakabovics reiste viel in der Welt, um seltene Pflanzen zu entdecken und zu erforschen. Dabei ging es vor allen Dingen um die positive Wirkung der Urpflanzen, der Pflanzen, die naturbelassen und möglichst ohne schädlichen Einfluss menschlicher Zivilisation wachsen und gedeihen. Diese Pflanzen haben eine besondere Wirkung auf unseren menschlichen Körper und deren Zellen, sie können unsere Zellen erinnern, erwecken und dadurch regenerieren.

Manche Menschen glauben, man könne sich überdosieren, aber ich vergleiche die Fülle an Informatoionen mit einem Waldspaziergang. Hunderte von Informationen strömen auf Sie ein, die Gerüche der Harze, der Blumen, die Geräusche der Tiere, Schwingungen der Bäume und und und. Dennoch fühlen Sie sich hinterher wohl und erfrischt, nicht überdosiert!


Testen Sie selbst die ungarische Kosmetik bei sich und ihren Bekannten, sprühen Sie oder reiben Sie sich eines der Cremes auf die Haut, fühlen Sie … und wenn Sie feinstofflich sensibel sind: ERSPÜREN SIE DIE ENERGIE in ihrer Aura.

„Informations-“Kosmetik zum Großhandelspreis kaufen Sponsor ID: 175381 Kosmetik